Club der Freunde

Vorstoß

Zwei Freiburger Fraktionen wollen mehr Straßenmusik in den Gassen erlauben

Lauter, länger, liberaler: Straßenmusiker fühlen sich in Freiburg gegängelt. Jetzt sollen die Regeln gelockert werden. Über Verstärkerverbot und Mittagsruhe berät der Gemeinderat.

Wo und wie lange Künstler auf Freiburgs Gassen singen und spielen dürfen, ist klar geregelt. Selbst der Standortwechsel der Straßenmusiker ist getaktet. Laute Instrumente wie Trommel und Verstärker sind tabu. Die Musiker erhalten ein Merkblatt mit Lageplan und Regeln. Die haben sich bewährt und erhöhen die Akzeptanz bei Geschäften, Praxen und Anwohnern, vor deren Tür die Musik spielt, ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>