Club der Freunde

Freiburger Kliniken

Zahl der stationären Covid-Patienten hat sich in einer Woche verdoppelt

Das sei zu erwarten gewesen, heißt es aus der Uniklinik: In den Freiburger Kliniken werden 45 Corona-Infizierte behandelt, 13 müssen beatmet werden. Vor einer Woche waren es halb so viele.

Die Zahl der steigenden Corona-Infektionen macht sich immer mehr in den Krankenhäusern bemerkbar: In den vier Freiburger Hospitälern wurden, Stand Donnerstagmorgen, 45 Patientinnen und Patienten behandelt, 13 von ihnen mussten auf der Intensivstation beatmet werden. Vor einer Woche waren ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>