Club der Freunde

Between the Beats

Warum der Rapper Maeckes so gerne gelbe Anzüge trägt

Wer bei Hip-Hop zuerst an Zuhältertypen denkt, kann beim Between the Beats Festival in Lörrach eines Besseren belehrt werden: Am Samstag tritt Maeckes auf.

BZ: Geht für Sie nun die Festival-Saison los?

Maeckes: Ja, die Festivalsaison geht los, aber das ist jetzt schon sehr früh! Ich dachte immer, Festivals sind im Sommer und bin selbst überrascht, wenn die ersten Festivals schon so früh losgehen. Aber ich freue mich natürlich umso mehr, dass ich jetzt schon spielen kann.


BZ: Das Durchschnittsalter unserer Leser liegt bei 59 Jahren. Könnten Sie dieser Altersgruppe erklären, was sie bei Ihrem Auftritt erwartet?

Maeckes: Einige werden vielleicht davon abgeschreckt sein, dass ich ein Rapper bin. Aber ich komme mit einer Live-Band, die klassisch besetzt ist mit Gitarre, Bass, Schlagzeug. Wir haben auch ein Cello dabei. Es findet also ein Streichkonzert im Maeckes-Konzert statt. Und es gibt sehr viel Energie, aber auch ruhige Momente. Die Texte gehen von ehrlich bis kryptisch. Es ist manchmal sehr, sehr wild. Es kann sein, dass sich das Publikum ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnpsiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>