Club der Freunde

Wer ein Plattenlabel führt, muss Romantiker sein: Smallville-Inhaber Julius Steinhoff im Interview

Down By The Lake: Seit zwei Jahren veranstaltet Julius Steinhoff Partys unter diesem Titel im Waldsee. Welches seine Lieblingsorte in Freiburg sind und warum man als Labelbetreiber Romantiker sein muss, erzählt der Inhaber der House-Institution Smallville Records im Interview.

Deep House-Discjockeys sind die Romantiker der Clubmusik. Ihr Arkadien ist kein geografischer Ort. Sie suchen es im Sound der US-amerikanischen Städte New York, Chicago und Detroit. "Can you feel it?", fragte Chuck Roberts Mitte der Achtzigerjahre in Larry Heards (Fingers Inc.) gleichnamiger Weltschmerz-Hymne. Seine symbolische Anrufung der House-Musik wirkt bis heute nach – auch bei Julius Steinhoff.

Der 38-Jährige hat 2005 in Hamburg den Plattenladen Smallville Records gegründet, zusammen mit Just von Ahlefeld (Dionne), Peter Kersten (Lawrence) und Stella Plazonja. Das gleichnamige Plattenlabel gibt es seit 2006. Mit Dionne bildet er das DJ- und Produzentenduo Smallpeople. Ihr Debütalbum "Salty Days" erschien 2012.

Seit Herbst 2014 lebt der gebürtige Freiburger mit seiner Familie wieder in seiner alten Heimat Freiburg, wo er am Donnerstag das zweijährige Bestehen seiner Partyreihe "Down By The Lake" im Waldsee feiert. Zeit für ein Gespräch über Auflegen, Musik machen, Labelarbeit und Lieblingsorte – bei einer Wanderung durch den Kaiserstuhl. Der Weg wird zum Ziel, wie es sich für Romantiker gehört.

Julius, was sind deine Lieblingsorte in Freiburg?
Julius Steinhoff: Ich habe einige Lieblingsorte in der Region. Die Weinberge bei Britzingen im Markgräflerland, die Berge im Schwarzwald und den Kaiserstuhl bei Oberbergen. Seit ich wieder in Freiburg lebe, entdecke ich viele neue schöne Flecken.

Die zeigst du auch auf deinem Instagram-Profil. Als Discjockey und Labelbetreiber verbringst du sicher viel Zeit in sozialen Netzwerken.
Julius Steinhoff: Ich betreue die Seiten meiner Plattenlabel, mein DJ-Profil und das für die Partyreihe Down By The Lake. Für diese nutze ich Facebook und Instagram ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>