Was ist dein Stil, Mara?

Marius Notter

"Was ist dein Stil?" fragen wir regelmäßig junge Menschen in Freiburg. Diesmal hat Marius Notter mit der 21-jährigen Mara Herbstritt gesprochen, die an der PH Englisch, Alltagskultur, Gesundheit und Religion studiert.



Wie würdest du deinen Kleidungsstil beschreiben?

Maria: Eher sportlich, nicht zu chic. Ich kaufe gerne auf Flohmärkten. Ich mag sehr gerne hohe Hosen, die trotzdem skinny sind –  Stilbrüche sind voll mein Ding.

Hast du Lieblingskleidungsstücke?

Was mich schon seit vielen Jahren begleitet, sind Vans. Die passen zu so ziemlich allem und sind einfach super bequem.

Was bedeutet Mode für dich?

Ich studiere Alltagskultur und Gesundheit, da ist ein Teilbereich Mode und Textilwirtschaft. Das macht mir Spaß, und natürlich blättere ich auch mal ein Magazin durch und schaue, was es da so Neues gibt. Einen besonderen Stellenwert hat Mode für mich jedoch nicht.

Woher holst du die Inspiration für deine Outfits?

Mit einzelnen Dingen inspirieren mich meine Freundinnen, und je nachdem auch meine Mama. Manchmal schau ich mir auch im Internet Modeblogs an. Wenn ich an etwas Besonderes ranlaufe, nehme ich das mit.

Woher hast du die Klamotten, die du gerade trägst?

Die Hose von Cheap Monday. Die Handtasche und die Kette sind vom Freiburger Frollein Flohmarkt. Die Uhr habe ich auf einem Flohmarkt in Frankreich gekauft.

Mehr dazu:


Foto-Galerie

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.