Vorsicht! Männer im Damenbad

Gina Kutkat

"Wir wollen Sie nicht erschrecken, deshalb bitten wir Sie, sich auf den Anblick einiger Männer im Damenbad einzustellen." Diese Mitteilung hängt zur Zeit am Eingang des Lorettobads und warnt die Besucherinnern des Damenbads. Was hat es mit dem Männerbesuch im weiblichen Territorium auf sich?



"Männer im Damenbad". In fetten Buchstaben steht es auf einem weißen Zettel am Gittertor vor dem Lorettobad geschrieben. Am Samstag veranstaltet der Förderverein des Schwimmbads ein Konzert. Für die Aufbauarbeiten werden Männer ins Damenbad gelassen.


Ab 18 Uhr heißt es in der Frauenzone: Vorsicht, Männer.

[Dank für den Hinweis an Loretto-Schwimmratte Christoph]



Mehr dazu: