Club der Freunde

Interview

Virologin bewertet Freiburgs neues Schnelltest-Konzept

Cathleen Pfefferkorn hat den Kreis Böblingen bei dessen Schnelltest-Konzept für Kitas beraten. Was hält die Expertin von Freiburgs neuer Corona-Teststrategie? Wo liegen deren Schwachstellen?

Die Stadt Freiburg bietet für das Personal an Schulen und Kindertageseinrichtungen nun Corona-Schnelltests an. Wie ist das Konzept der Stadt Freiburg aus Expertinnensicht zu bewerten? Darüber hat sich Joachim Röderer mit Cathleen Pfefferkorn unterhalten. Die promovierte Biologin engagiert sich ehrenamtlich für den Wissenschafts-Thinktank Rapidtests.de und hat auch den Kreis Böblingen bei dessen viel beachtetem Schnelltest-Konzept für Kitas beraten.
BZ: Frau Pfefferkorn, die Stadt Freiburg setzt auf eine dezentrale Teststrategie in den Einrichtungen. Dass Personal soll sich nach einer absolvierten Schulung selbst testen. Wie bewerten Sie dieses Konzept?
Pfefferkorn: Dezentral finde ich sehr gut. Je ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>