Sachschade

Unfall durch Lkw-Reifenteile auf dem Zubringer Mitte

BZ-Redaktion

Reifenteile, die auf der Fahrbahn lagen, haben drei Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei sucht den Verursacher.

Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass am frühen Donnerstagmorgen bei einem Lkw auf der B 31 ein Reifen geplatzt sein muss. Dadurch kam es gegen 6 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Transporter, ein Pkw und ein Roller beschädigt wurde. Alle drei Fahrzeuge kollidierten auf dem Beschleunigungsstreifen des Zubringers von der Paduaallee kommend in Fahrtrichtung Umkirch.


Das Polizeirevier Freiburg- Nord (Telefon 0761/882- 0) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können.