Club der Freunde

Bildung in der Pandemie

Nach dem Ferienende ist an Schulen in Freiburg wieder Fernunterricht angesagt

Die Freiburger Schulen beraten intensiv und bereiten die Betreuung der Klassen vor. Von bestellten 4800 digitalen Geräten sind aber nur gerade mal 800 da. Weitere Herausforderung: die Notbetreuung.

Auch wenn am kommenden Montag die Weihnachtsferien enden, bleiben die Schulen wegen Corona erst einmal geschlossen. Seit Donnerstag bereiten Freiburgs Schulen das Fernlernen vor. Früher ging das nicht, denn die benötigten Vorgaben des Kultusministeriums erreichten die Schulen erst einen Tag zuvor – am Dreikönigstag.
Es ist Donnerstagmorgen, Punkt zehn Uhr. Petra Himmelspach, Rektorin der Karoline-Kaspar-Schule in Vauban, und ihr Krisenteam kommen in einer Videokonferenz zusammen, um alles für den ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>