Club der Freunde

Jahresrückblick

Josip Jolic reinigt den Platz der Alten Synagoge – und so war sein Jahr

Weil der Platz von den Freiburgern besser angenommen wird als gedacht, rückt Josip Jolic jede Woche an, um ihren Dreck wegzuräumen – und hat trotzdem gute Gründe, seinen Job zu schätzen.

Montagmorgen und der Platz der Alten Synagoge sieht tipptopp aus. Sogar in den Augen von Josip Jolic. Aber wenn es nicht so kalt ist, kann das am Morgen nach dem Wochenende ganz anders aussehen. Deshalb hat der 39-Jährige dieses Jahr eine neue Aufgabe bekommen: Jeden Montag macht er Großputz an den Podesten.

Die Leute nahmen den Platz besser an als gedacht – und mit ihnen kam der Müll
Eigentlich war das ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>