Club der Freunde

Verkehr

Initiative fordert, Freiburg fußgänger- und fahrradfreundlicher zu gestalten

Eine Initiative fordert ein verkehrspolitisches Umdenken und ein Bürgerbegehren, um Fuß- und Radverkehr zu stärken. Die Stadtverwaltung verspricht für den Sommer "spannende Projekte".

Wie kann Freiburg so gestaltet werden, dass Fußgänger und Fahrradfahrer sicherer und komfortabler unterwegs sind und daher mehr Menschen auf ein Auto verzichten? Dieser Frage ging der Freiburger Fuß- und Radentscheid am Freitagabend auf einem Spaziergang durch die Wiehre nach. Vorbilder gibt es in anderen Städten und das Rathaus verspricht "spannende Ideen" und "positive Veränderungen".
Mobilität: Initiative fordert mehr Radstreifen auf Freiburger ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>