BZ Plus

Spurensuche

In Nordkoreas Hauptstadt wird naturtrübes Ganter-Bier verkauft

Von der Dreisam an den Taedong-gang: Ganters Urtrunk wird in einem Supermarkt von Pjöngjang verkauft. Wie kam das naturtrübe Bier in die nordkoreanische Hauptstadt? Eine Spurensuche.

8555 Kilometer Luftlinie liegt Freiburg von Pjöngjang entfernt. Und es finden sich nicht arg viele Gemeinsamkeiten zwischen der badischen Green City und der Hauptstadt von Nordkorea. Doch in beiden Städten gibt’s das gleiche Bier. Denn: Im Supermarkt in Pjöngjang wird der Ganter Urtrunk verkauft. Christoph Giesen, Korrespondent der Süddeutschen Zeitung, ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnpsiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>