Club der Freunde

Das war mein Jahr

Hydrologe engagiert sich von Freiburg aus für nachhaltigen Tourismus

Phillip Grimm arbeitet in der Lokhalle an Projekten für Umweltschutz im Tourismus und sauberes Wasser. Auch in Freiburgs nicaraguanischer Partnerstadt Wiwilí betreut der 31-Jährige Projekte.

In der Kategorie "Das war mein Jahr" blicken wir auf das Jahr 2019 zurück – in dem wir Menschen vorstellen, die etwas bewirkt oder etwas besonderes erlebt haben.
Ob eine Schildkrötenstation in Nicaragua oder eine Wasserentsalzungsanlage in Jordanien. Phillip Grimm hat schon bei vielen spannenden Projekten mitgewirkt. Seit 2019 reist er aber nicht mehr so viel um die Welt. Der 31-Jährige ist erstmal sesshaft geworden und kämpft nun von seiner Wahlheimat Freiburg aus für mehr Umweltschutz. Neben anderen Kreativköpfen entwickelt er in der ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>