Holbein-Pollock-Pferdle

Maren Rommerskirchen

Zur Zeit bietet das Holbeinpferd einen sehr bunten Anblick: ein wilder, scheinbar unkoordinierter Farbmix im Stile eines Action Paintings. Eine gewisse Laurenzia hat sich ebenfalls auf dem Pferdle verewigt. Der Name der Künstlerin? Oder eine Widmung? Will Laurenzia die Jacqueline Pollock Freiburgs werden? Wir können nur spekulieren.



Dasselbe gilt für die Buchstaben "SRE". Was bedeuten sie? Ein Kürzel für eine besondere Reise? Oder haben sie was mit einem Schiedsrichtereinteiler (kurz: SRE) zu tun? Oder der STRABAG Real Estate GmbH?

Und: Allmählich zeigt sich am Bauch des Pferdes, das es schon zig mal bemalt worden ist. Es bilden sich Zitzen, Stalagtiten oder irgendwie so was. Zeit, das Pferdle einmal von seiner dicken Lackschicht zu befreien?

Mehr dazu:


Foto-Galerie: Maren Rommerskirchen


Tipp:
Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.