Club der Freunde

Prozess am Landgericht

Hat ein 21-Jähriger seine Bekannte im Tennenbacher Brunnen unter Wasser gedrückt?

Alles dreht sich um den Brunnen am Tennenbacher Platz in Freiburg– und was dort im September 2020 passierte. Der Angeklagte erinnert sich nicht, Zeuginnen verstricken sich in Widersprüche.

Was ist in der Septembernacht 2020 am Tennenbacher Brunnen im Stadtteil Brühl wirklich passiert? Der Angeklagte hat kaum Erinnerungen, drei Zeuginnen sagen anderes aus als bei ihrer ersten Vernehmung. Am Landgericht hat am Freitag der Prozess um versuchten Totschlag begonnen.
Das Letzte, an das er sich erinnert, ist, wie er mit seiner Freundin und der späteren Geschädigten auf dem ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>