Forscher Blog

Geschafft! 178 junge Tüftler präsentierten ihre Projekte bei "Jugend forscht"

fudder-Redaktion

Unter dem Motto "Schaffst du!" hat Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb Kinder und Jugendliche ermutigt, ihre Forschungsideen vorzustellen. Am 6. und 7. Februar konnten Jury und Besucher 92 Projekte beim Regionalwettbewerb Südbaden in der SICK-Arena Freiburg bestaunen.

Die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zeigten eine große Bandbreite an spannenden Forschungsprojekten in den sieben Fachbereichen Biologie, Chemie, Physik, Mathematik/Informatik, Technik, Geo- und Raumwissenschaften und Arbeitswelt. Im 55. Wettbewerbsjahr haben sich insgesamt 11.768 junge MINT-Talente angemeldet, darunter 4.742 Mädchen – so viele wie noch nie zuvor in der "Jugend forscht"-Geschichte.


Viele Projekte beschäftigten sich mit den Themen Klimawandel, Digitalisierung und Ressourcenknappheit und trafen mit ihren innovativen Ideen den Zahn der Zeit. "Es beeindruckt mich, mit wie viel Erfindergeist, Neugier und Know-how auch in diesem Jahr Lösungen für die unterschiedlichsten Probleme gefunden wurden," sagte Cornelia Reinecke, Patin des Regionalwettbewerbs Südbaden und Personalleiterin der SICK AG. Das Waldkircher Sensorunternehmen hat zum 19. Mal die Patenschaft für den "Jugend forscht" Regionalwettbewerb Südbaden übernommen.

Und wie haben die hier auf fudder vorgestellten Projekte abgeschlossen?

Esra hat mit ihrer Versuchsreihe zur Bewässerung von Zimmerpflanzen mit Getränkeresten den zweiten Platz in der Kategorie "Schüler experimentieren" im Fachbereich Biologie belegt.
Gleich dahinter auf dem dritten Platz stehen unsere Cola-Käse-Forscher Leni und Felix.
Die wasserbetriebene Saftpresse sicherte Robin, Michel und Saschaden zweiten Platz in der Kategorie "Jugend forscht" im Fachbereich Arbeitswelt.
Marius ist mit seinem Tic Tac Toe-RoboterRegionalsieger in der Kategorie "Jugend forscht" im Fachbereich Mathematik/Informatik! Für ihn geht es vom 25. bis 27. März nach Stuttgart zum Landeswettbewerb. Drücken wir ihm die Daumen, dass er es bis zum Bundesfinale vom 21. bis 24. Mai nach Bremen schafft.

Doch nicht nur die Sieger haben es geschafft: Alle 178 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben das Motto "Schaffst du!" beherzigt und mit Ausdauer und Mut ihre Forschungsideen entwickelt und souverän vor Jury und Zuschauern präsentiert.
  • Was: "Jugend forscht" Regionalwettbewerb
  • Wann: Donnerstag, 8. Februar, Jurytag
    Freitag, 7. Februar, Besuchertag von 9.00 bis 14.45 Uhr, ab 15 Uhr Preisverleihung, Eintritt und Parken frei.
  • Wo: SICK-Arena, Messe Freiburg

Mehr dazu:


Disclosure
fudder ist Medienpartner des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht". Dieser wird in Südbaden zum 19. Mal in Folge vom Waldkircher Unternehmen Sick AG durchgeführt. Im Rahmen dieser Kooperation gibt es wieder unseren Forscher-Blog mit freundlicher Unterstützung der Sick AG. Wir versorgen euch von heute an wieder mit den interessantesten Themen rund um das Thema "Jugend forscht".