Versuch

#fudderbeidiefische: Wie weit reist der fudder-Fisch?

Maya Schulz

Wir starten ein Experiment! Jetzt, wo reisen wieder langsam möglich ist, schicken wir den fudder-Fisch schon mal los. Wie weit wird er kommen? Ausgesetzt haben wir ihn in Kiel – wo ist seine nächste Station?

Kleinere Reisen werden langsam wieder möglich. Daher startet fudder ein Experiment: Wie weit kann der fudder-Fisch reisen? Und keine Sorge, er ist nicht nur die fudder-Version der #Absolvente der Uni Freiburg, die Studierende in ihr Auslandssemester begleitet, sondern sogar noch etwas abenteuerlicher.

Kreiert in Freiburg und nun ausgesetzt in Kiel startet der Fudder-Fisch sein Abenteuer. Wir haben ihn dort in der Nähe des Audimax platziert – und anscheinend hat ihn schon jemand gefunden und fotografiert. Jedenfalls erreichte uns nur wenige Minuten später ein Foto vom Fisch – am selben Platz. Wir hoffen, er hat sich nun auf die Reise gemacht.

Wer den Fisch findet oder übergeben bekommt, kann ein Beweisfoto unter dem Hashtag #fudderbeidiefische auf Instagram posten und den Fisch an einem anderen Ort "aussetzen" und gerne auch ein Foto an info@fudder.de schicken. Wir sind gespannt – wie weit wird er kommen?