Club der Freunde

NS-belastete Personen

Freiburger Gemeinderat beschließt Umbenennung weiterer Straßen

Die Freiburger Hindenburgstraße, der Martin-Heidegger-Weg und der Ludwig-Aschoff-Platz bekommen neue Namen. Die Abstimmung im Gemeinderat verlief konfus – wegen eines AfD-Antrags.

Die Debatte um die Umbenennung des Martin-Heidegger-Wegs, der Hindenburgstraße und des Ludwig-Aschoff-Platzes endete am Dienstag im Gemeinderat mit dem erwartbaren Ergebnis – die Straßen bekommen neue Namen – aber auch in einer konfusen Abstimmung. Grund war ein zunächst harmlos klingender Antrag der AfD.

Selten war bei einer Abstimmung so viel Bewegung im Saal, ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>