Club der Freunde

Corona-Vorsorge

Freiburg weitet Impfangebot massiv aus – bald 2000 Spritzen pro Tag?

Freiburg will nicht länger auf Stuttgart warten: Gemeinsam mit der Uniklinik will die Stadt das Impfangebot erweitern. Von der Landesregierung fühlen sich die Verantwortlichen im Stich gelassen.

Der von der Uniklinik betriebene Impfstützpunkt auf der Messe Freiburg soll mit Unterstützung von Stadt und FWTM massiv ausgebaut werden. So startet das Mini-Impfzentrum in der kommenden Woche mit den geplanten 500 Impfungen pro Tag – diese Zahl soll in der zweiten Betriebswoche ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>