Club der Freunde

Glasfaser-Ausbau

Freiburg hat gute Aussichten auf schnelles Internet im ganzen Stadtgebiet

Telekom beginnt mit dem Glasfaser-Ausbau im März, andere Anbieter stehen bereit. Die Stadt koordiniert die Aufträge.

Noch vor wenigen Jahren gab es in der Stadt Befürchtungen, zu spät oder gar nicht an Internetzugänge mit hohen Bandbreiten zu kommen, doch inzwischen wendet sich das Blatt. 50 bis 100-Megabit-Leitungen sind bereits verbreitet zu haben, jetzt kommt noch Glasfaser und damit der Gigabit-Bereich. Die Telekom will ab März Leitungen in Wiehre und Rieselfeld verlegen, auch andere Firmen zeigen schon Aktivität.
Es gibt in Freiburg bekanntere Ecken als die ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>