Club der Freunde

Leute in der Stadt

Film eines 19-jährigen Freiburgers über Hausbesetzungen zum vierten Mal ausgezeichnet

Jonas Riedels Film "Kultur von unten" bekommt den Preis im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten. Der 19-jährige hat in Freiburg das Friedrich-Gymnasium besucht.

Seinen allerersten Erstling drehte Jonas Riedel mit einem alten Camcorder: Jonas, damals noch Kita-Kind, im Verfolgungsrennen auf Tretrollern mit Freunden. Inzwischen ist Jonas Riedel 19 Jahre alt, hat sein Abitur am Friedrich-Gymnasium gemacht und neben etlichen anderen Filmen eine Dokumentation. Die macht Furore. Im Seminarkurs Dokumentarfilm entstand "Kultur von unten – die Freiburger Hausbesetzer und ihre Wirkung ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>