Freiburg-Haslach

Fahrradfahrer verfolgt Dieb – mit Erfolg

Joachim Röderer

Einer Seniorin ist am Samstag in Haslach beim Verlassen eines Supermarktes die Tasche entrissen wurde. Aufmerksame Passanten und ein Radfahrer halfen mit, dass der Täter gefasst werden konnte.

Zivilcourage und schnelles Handeln durch Passanten und einem Fahrradfahrer führte dazu, dass eine Rentnerin die zuvor entrissene Tasche wieder zurückgegeben und dass der Täter gefasst werden konnte. Ereignet hatte sich er Vorfall am Samstagmorgen gegen 9.35 Uhr im Freiburger Stadtteil Haslach. Als eine 78-jährige Frau einen Supermarkt im Bereich der Markgrafenstraße/ Einmündung Haslacher Straße verließ, wurde sie von einem ihr unbekannten Mann angesprochen, der fragte, ob er ihr behilflich sein könne.

Nachdem die Seniorin dies verneinte, griff der Mann laut Polizei nach der Tasche der Dame und versuchte diese zu entreißen. Nach einem längeren Gerangel flüchtete der Mann mit der Beute. Das Geschehen wurde von aufmerksamen Passanten beobachtet. Diese setzten sofort einen Notruf ab. Weiter wurde der Flüchtige von einem Fahrradfahrer verfolgt, was den Täter dazu veranlasste seine Beute fallen zu lassen. Der Radfahrer konnte der Dame die Tasche samt komplettem Inhalt zurückgeben. Die sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung führte zur Festnahme des Angreifers. Hierbei handelt es sich um eine amtsbekannten 40 Jahre alten Mann. Er sieht nun einer Anzeige entgegen.