Ihr-Blog

Die Klimperstube in Hugstetten sucht Graffiti-Künstler, die die Fassade verschönern

Euch

Eine Mischung aus Grau und Beige – das ist der Ist-Zustand der Fassade der Klimperstube in Hugstetten. Deshalb sucht der Verein jetzt junge Graffitikünstlerinnen- und künstler, die das Äußere verschönern.

Wer:

Die Klimperstube ist ein gemeinnütziger Kulturverein aus Freiburg mit ausgelagerter Wirkungsstätte in Hugstetten (March). Der Verein zählt etwa 80 Mitglieder und beherbergt mittlerweile etwa 20 Parteien (Bands, Solo-Musiker und Musikproduzenten) in seinen Räumen.

Neben dem Probebetrieb organisieren wir regelmäßig Konzerte, Kinderbuchlesungen und Kinoabende von regional ansässigen Filmern. Die Einnahmen sind stets auf Spende, unser Konzept unkommerziell.

Was:

Im Frühjahr 2020 soll die Fassade unseres Gebäudes renoviert beziehungsweise neu gestrichen werden. Der Vermieter schätzt unsere Arbeit sehr und hat uns angeboten, Farben und Design unseren Vorstellungen offen zu lassen. Das heißt, wir dürfen bestimmen, wie die Stube in Zukunft nach außen
gestaltet ist. Da wir zwar musikalisch, aber nicht grafisch veranlagt sind, wollen wir diese Aufgabe
nun an Interessierte, Talentierte und Motivierte ausschreiben. Zeitraum wäre Mitte bis Ende April 2020.

Was gibt’s:

Wir haben ein limitiertes Budget aus unserer Vereinskasse zur Verfügung. Gestellt wird die Farbe,
das Gerüst, Verpflegung und zum Abschluss eine finanzielle Aufwandsentschädigung. Es ist in erster Linie ein Projekt, bei welchem sich die Akteure kreativ und praktisch ausprobieren können.

Bei Interesse:

Schreibt uns gerne eine Mail auf info@klimperstube.de oder ruft an unter 01742742993.
Wir freuen uns auf eure Zuschriften!

Mehr zum Thema: