Club der Freunde

Eishockey

Derby-Pleite: EHC Freiburg unterliegt Heilbronner Falken mit 3:7

Fünf Gegentreffer in fünf Minuten – und am Ende hagelte es Strafen, doch alle Härte half den Freiburgern nicht mehr: Die Wölfe vom EHC gehen gegen die Falken aus Heilbronn mit 3:7 unter.

Am Freitagabend unterlagen die Wölfe in der Echte-Helden-Arena Heilbronn mit 3:7 (1:1, 2:5, 0:1). Mit der Hypothek der vierten Heimniederlage in dieser Saison reisen die Eishockey-Profis des EHC Freiburg nun zu den folgenden Auswärtsspielen bei den Bayreuth Tigers am Sonntag, 17 Uhr, und dem EC Kassel Huskies am Dienstag, 19.30 Uhr.
Die Freiburger haderten am neunten Spieltag nicht nur ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>