Club der Freunde

Feiern am Schlossberg

Der Teil-Lockdown erreicht in Freiburg auch die Outdoor-Partys

Wegen Corona treffen sich Jugendliche vermehrt draußen zum Feiern – am Wochenende war aber trotz milder Temperaturen wenig los auf den Plätzen, auf denen im Sommer laut gefeiert wurde.

Wie beschäftigen sich junge Menschen, wenn Diskos und jetzt auch wieder Bars geschlossen haben? Im Sommer war zu beobachten, dass viele an öffentliche Orte ausgewichen sind. Am Schlossberg wurde ausgiebig gefeiert, abseits von bewohnten Gebieten trafen sich Jugendliche zum gemeinsamen Trinken, Musikhören und Beisammensein. An diesem Wochenende, dem zweiten seit dem neuerlichen Teil-Lockdown, war es aber auffallend ruhig – trotz bestem Wetter und einer milden Nacht.

Eine ruhige Nacht auf dem Kanonenplatz
Um 23 Uhr ist der Kanonenplatz fast menschenleer. Auf den Bänken sitzen vereinzelt Paare, ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>