Club der Freunde

Zu- und Abfahrten

Dem Radkonzept am neuen Europa-Park-Stadion in Freiburg fehlen die Schilder

Zum Eröffnungsspiel im neuen SC-Stadion in Freiburg hat sich gezeigt, dass auf den Rad-Zufahrten zum neuen Stadion ist noch vieles unklar ist. Manche Wege sind an Spieltagen für Radfahrer gesperrt.

Fahrradstellplätze gibt es am neuen Europa-Park-Stadions genug – bei der An- und Abreise am Eröffnungstag mit dem Drahtesel klemmte es allerdings. Viele Radfahrer nutzen den zentralen Fußgänger-Boulevard – obwohl der für sie gesperrt war. Andere landeten bei der Heimfahrt auf der Madisonallee zusammen mit den Autos. Dabei hat sich die Stadt mit dem SC ein Verkehrskonzept überlegt – nur ist das nicht explizit ausgeschildert.
Wer sein Rad beim Europa-Park-Stadion sicher parken will, wird schnell fündig: 3700 Fahrradbügel sind rund um das Stadion angebracht. Die An- und Abfahrt gestaltet sich dagegen nicht ganz so leicht: Stadt und SC haben sich zwar ein Radkonzept für alle ...

Wenn du die kostenpflichtigen Artikel auf fudder lesen möchtest, werde einfach Digitalabonnent der Badischen Zeitung. Mit BZ-Digital Basis hast du vollen Zugriff auf fudder, auf die Website BZ-Online und auf die News-App BZ-Smart:


Du hast schon einen Zugang? Bitte einloggen >>