Club der Freunde

Indiepunk

Dem Instinkt gefolgt: Freiburger Band ’The Deadnotes’ geht ihren eigenen Weg

"Follow your instincts, fuck your commitments": Die Band ’The Deadnotes’, zu Schulzeiten in Freiburg gegründet, ist mittlerweile in ganz Europa unterwegs. Im Frühjahr sind sie wieder in Freiburg.

Höhenlastige Gitarrenriffs, mehrstimmige Chöre, kraftvolle Drums, inbrünstiger Gesang, der hin und wieder ins Schreien kippt. Die Freiburger Band The Deadnotes spielt melodischen Indie-Punk, der so frappierend an die Emo-Bands der 2000er erinnert, dass einen zunächst das Alter seiner Urheber verblüfft: Die drei Musiker sind gerade mal Anfang zwanzig.

Darius Lohmüller und Jakob Walheim warten vor dem "Sedan Café" in der Freiburger Innenstadt und rauchen selbstgedrehte Zigaretten. Drinnen ist ein Tisch reserviert, aus den Boxen kommt die kürzlich erschienene Deadnotes-Single "Cling To You". Kein Zufall – hinter der Theke arbeitet Danny ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>