Club der Freunde

Beispiel Freiburg

Corona-Quarantäne: Betroffene klagen über fehlende Informationen

Plötzlich Corona-Quarantäne: Wer Kontakt mit Infizierten hatte, darf erst einmal das Haus nicht verlassen. Unser Beispiel zeigt: Betroffene in Freiburg fühlen sich von Behörden und Medizinern allein gelassen.

Seit Freitag ist alles anders: Da hat die Freiburgerin Jana P. einen Anruf vom Gesundheitsamt bekommen, dass sie Kontakt mit Betroffenen hatten, bei denen der Covid-19-Erreger nachgewiesen worden ist. Sie wurde aufgefordert, ihre Wohnung nicht mehr zu verlassen – als Vorsichtsmaßnahme und um niemanden anzustecken. Und zwar bis zum kommenden Samstag, 7. März. "Das alles kam ein bisschen plötzlich", berichtet Jana P. der Badischen Zeitung.
Newsblog: Zahl der Coronafälle steigt und steigt – mehr als 100 Infektionen in Deutschland
Die gute Nachricht: ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>