Bela B.s Traumfrau

Markus Hofmann

Bela B. im E-Werk: Der Ärzte-Schlagzeuger hat am Donnerstag mit seiner Band Los Helmstedt das E-Werk gerockt. Für die 15jährige Katrin Siegel aus Kollmarsreute war der Auftritt ein ganz besonderes Konzert: Katrin durfte während des Songs "Traumfrau" zu Bela B. auf die Bühne kommen. Nach dem Konzert war die Realschülerin zwar immer noch total aufgeregt. Trotzdem konnte sie uns ein kurzes Interview geben [mit Foto-Galerie].

Du duftest während des Konzerts zu Bela B. auf die Bühne kommen. Bist du jetzt ein Popstar?

Katrin (schnappt nach Luft): Ich weiß nicht. Ich hab das gar nicht richtig realisiert: Auf einmal stehe ich neben Bela B. und denke nur: Was ist denn jetzt los?

Warum ausgerechnet du?

Katrin: Keine Ahnung. Ich bin einfach nur gesprungen und habe mitgesungen. Plötzlich hat mich Wayne, der Gitarrist, angesehen und mit dem Finger auf mich gezeigt. Dann haben mich die Bodyguards gepackt und über die Absperrung gehoben.

All die anderen Mädchen sind sicherlich vor Neid erblasst, als du auf die Bühne durftest...

Katrin: Ja, das war schon komisch. Meine Freundin hat wie wild geschrieen: Katrin!!! Katrin!!!

Bela B. hat dir ja sogar einen Kuss auf der Bühne gegeben. Ok ? einen Filmkuss?

Katrin (schnappt immer noch nach Luft): Ich wusste gar nicht, was ich machen soll. Bela hat mich dann einfach umarmt und gesagt: Hallo ich bin’s, Bela.

Eigentlich warst du als Traumfrau ja für Wayne bestimmt, den Gitarristen?

Katrin: Ja stimmt. Aber ich habe ihn aus Versehen ignoriert. Eigentlich sollte ich ihm einen Kuss auf die Backe geben. Aber ich habe es nicht gesehen

Hast Du mit Bela B. auf der Bühne geplaudert?

Katrin: Naja. Er hat mich gefragt, wie ich heiße.

Und sonst? Hat er dir gesagt, wie du dich verhalten sollst?

Katrin: Nein, das hatten schon die Bodyguards vor der Bühne gemacht.

Zum Schluss hast Du auch noch den Stick des Schlagzeugers bekommen. Ein wahnsinniger Abend für dich, oder?

Katrin: Ja. Der Drummer hat mich gerufen und mir gesagt, dass der Stick von Bela ist.

Aber Belas Telefonnummer hat du nicht bekommen?

Katrin (betrübt): Nein, leider nicht. Aber der Abend war trotzdem super geil! Die Stimmung war geil. Die Lieder waren geil. Alles war geil.

Galerie Fotos Bela B.: