Uniklinik

Bei jeder Blutspende im Juli gibt es die Chance, ein Laufshirt zu gewinnen

Angelina Klee

Normalerweise ermöglicht die Blutspendezentrale des Universitätsklinikums jährlich ihren Spendern die Teilnahme an der Freiburger Laufnacht. Da die jedoch dieses Jahr ausfällt, gibt es jetzt Laufshirts zu gewinnen.

Auch, wenn die Freiburger Laufnacht dieses Jahr ausfällt, möchte das Universitätsklinikum trotzdem seinen Spenderinnen und Spendern Danke für die gute Tat der Blutspende sagen. An jedem Spendentag gibt es die Möglichkeit eines von zwei Laufshirts mit der Bildunterschrift "Wir lassen’s laufen" zu gewinnen.


Mit der Aktion will die Blutspendezentrale darauf aufmerksam machen, dass man weiterhin zur Blutspende kommen soll. Zusätzlich wollen sie noch mehr Spenderinnen und Spender dazu gewinnen, denn jeden Tag benötigt das Universitätsklinikum etwa 100 Spenden, um die Patientinnen und Patienten mit genug Blutreserven versorgen zu können.

Fragebogen zuhause ausfüllen

Wer schon Blut gespendet hat, kann für seine Spende ganz bequem einen Termin online buchen. Zur Zeitersparnis kann man auch gleich den Spenderfragebogen zuhause ausdrucken und ihn bereits ausgefüllt zur Spende mitbringen. Neuspenderinnen und –Spender können die Wartezeit verkürzen, indem sie den Fragebogen ebenfalls zuhause ausfüllen und auch schon den notwendigen Aufklärungsfilm dazu anschauen.

Zur Blutspenden wird der Personalausweis, sowie gegebenenfalls der Impfpass benötigt. Zwischen 18 und 68 Jahre ist die Blutspende möglich. Bei Erstspendern liegt die Grenze bei 60 Jahren. Frauen können alle zwölf Wochen Blut spenden, Männer alle acht.
Öffnungszeiten:

Mo + Di 8 bis 15 Uhr
Mi + Do 12 bis 19 Uhr
Fr+ Sa 8 bis 13 Uhr