Club der Freunde

Anlage muss weg

Auf dem Schlossberg gibt’s nach fast 50 Jahren kein Minigolf mehr

Die Minigolfbahn am Schlossberg ist fast 50 Jahre alt und bald Geschichte. Die 85-jährige Betreiberin kann die Bahn nicht mehr führen und muss sie entfernen. Die Stadt will keine Nachfolge.

Die betagte Betreiberin hätte die Minigolfanlage am Schlossberg gerne an Nachfolger verkauft, doch das hat die Stadt untersagt. Sie will im Landschaftsschutzgebiet keinen neuen Betrieb. Nun muss die 85-Jährige die Anlage für viel Geld beseitigen lassen.
Es sieht trostlos aus auf der Minigolfanlage am Schlossberg, Laub bedeckt die Bahnen, im Eingangsbereich haben Silvesterfeuerwerker ihren Müll hinterlassen. "Liebe Freunde und Gäste", beginnt ein Aushang am Kiosk, der verkündet, dass nie wieder Spielbetrieb herrschen werde. Nach 49 Jahren könne die Betreiberin ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>