Club der Freunde

Publikumsmagnet

Auf das erfolgreiche Münster-Mapping folgt das Freilicht-Festival in Freiburg

Während der Münsterbauverein die Zukunft des Münster-Mappings noch erörtert, steht das nächste Lichtspektakel in den Startlöchern. Das "Freilicht-Festival" projiziert im November Kunst in der Herz-Jesu-Kirche.

Seit vier Tagen ist das Münster-Mapping auf dem Münsterplatz vorbei – und hallt in Köpfen und Gesprächen noch nach. Das Lichtspektakel hatte zehn Tage lang viele Freiburger, aber auch Menschen aus dem Umland und Touristen angezogen. Ob die Veranstaltung wiederkehrt, wird noch erörtert. Doch gibt es ähnliche Licht-Projekte in der Stadt, zum Beispiel das Freilicht-Festival im November.
Bilanz: Mehr als 75.000 Zuschauer sahen das Münster-Mapping in Freiburg
Man nehme ein spektakuläres Gebäude, mehrere Großprojektoren, einen 3D-Film, ein ambitioniertes ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>