Veranstaltung

Am Sonntag gibt’s ein Tischtennisturnier im Strandbad für den guten Zweck

Fabian Hajraj

Tischtennis-Fans aufgepasst: Am Wochenende findet ein Tischtennisturnier im Freiburger Strandbad statt. Als Special Guests werden beim Turnier gleich zwei Olympia-Helden anwesend sein. Wer sie sind, erfährst du hier.

Letztes Jahr musste die Veranstaltung coronabedingt abgesagt werden, doch nun findet das jährliche Benefiz-Tischtennisturnier endlich wieder statt. Ausgetragen wird das Turnier am Sonntag, 5. September, ab 10 Uhr im Freiburger Strandbad.

Das Turnier ereignet sich zum elften Mal und wird vom Schirmherr und ehemaligem deutschen Ringer Adolf Seger gefördert. Erwartet werden einige Freiburger Prominente, unter anderem zwei Olympia-Athleten: Die Goldmedaillen-Siegerin im Ringen, Aline Rotter-Focken, sowie Frank Stäbler, der Bronze in Tokio gewann.

Alle begeisterten Tischtennisspieler und Fans sind eingeladen, am Turnier teilzunehmen. Die Startgebühr von 10 Euro werden zu 100 Prozent an den Förderverein für krebskranke Kinder gespendet.

Packe einfach deinen Schläger ein und mach mit, es winken tolle Preise, wie eine Saisonkarte für die Freiburger Bäder 2022 oder Eintrittskarten für die Keidel-Therme. Die Anmeldung für das Tischtennisturnier erfolgt an der Kasse im Strandbad, Schwarzwaldstraße 195, 79117 Freiburg.
Was: Benefiz-Tischtennisturnier
Wann: Sonntag, 5. September, ab 10 Uhr
Wo: Strandbad Freiburg, Schwarzwaldstraße 195, 79117 Freiburg
Anmeldung: karstenilly@hotmail.com
Kosten: 10 Euro, Anmeldung erfolgt auch an der Kasse.

Mehr zum Thema: