Club der Freunde

Gastronomie

Am Mittwoch eröffnet das Café Inklusiv in der Freiburger Altstadt

Die Pandemie hat die Neueröffnung zwei Mal verzögert, doch am Mittwoch geht’s los: Im Café Inklusiv im im neu gebauten Münsterforum kümmern sich Menschen mit und ohne Behinderung um die Gäste.

Es ist angerichtet. Am Mittwoch öffnet im neu gebauten Münsterforum an der Herrenstraße das Café Inklusiv. Der Name ist Programm: Denn in dem Lokal kümmern sich 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit und ohne Behinderung gemeinsam um das Wohl der Gäste. Das Café Inklusiv ist eine soziale Einrichtung und steht unter der Regie des Caritasverbandes Freiburg-Stadt. Die Corona-Pandemie hat den Start gleich zwei Mal verzögert, doch nun fiebern alle Beteiligten dem ...

Wenn du die kostenpflichtigen Artikel auf fudder lesen möchtest, werde einfach Digitalabonnent der Badischen Zeitung. Mit BZ-Digital Basis hast du vollen Zugriff auf fudder, auf die Website BZ-Online und auf die News-App BZ-Smart:


Du hast schon einen Zugang? Bitte einloggen >>