Alice an der Fußgängerampel

Manuel Lorenz & Carolin Buchheim

Fußgängerampen sind die einzigen Litfasssäulen, die dem Kommerz noch nicht zum Opfer gefallen sind - von privaten Kleinanzeigen und schnuckeligen Partyflyern einmal abgesehen. Außerdem tragen sie oft geheimnisvolle Botschaften - so wie die hier, die Wunderland-Alice an den Wartenden richtet:



I'm trying to free your mind. But I can only show you the door. You're the one that has to walk through.

Vielen Dank übrigens für die Info. Wir versuchen sie zeitnah umzusetzen.

Und danke auch für den Hinweis, den jemand - Derselbe? - eine Handspanne weiter unten angebracht hat:



Die beiden Sprüche kleben an der Fußgängerampel an der Ecke Schreiberstraße/Kaiser-Joseph-Straße.

Mehr dazu:

[Bild: Carolin Buchheim]