Club der Freunde

Neues Konzept ab Samstag

2G-Bändchen ermöglichen den Zugang zu zahlreichen Freiburger Geschäften

In Freiburgs City haben Kundinnen und Kunden ab Samstag nach einmaliger 2G-Kontrolle Zugang zu etlichen Geschäften. Das Bändchen-Konzept setzen Händler und FWTM gemeinsam um.

Einkaufen in Geschäften, die nicht den täglichen Bedarf abdecken, darf derzeit nur, wer die 2G-Vorgaben erfüllt – also entweder geimpft oder genesen ist. Um die Wartezeiten zu verkürzen und die Kontrollen für die Geschäfte zu vereinfachen, gibt es nun auch in Freiburg Einlassbänder, die ab Samstag an jedem Einkaufstag für viele Läden in der ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>