Winetasting: Am Mittwoch kommt ein italienischer Weinexperte ins Rido

fudder-Redaktion

Der italienische Weinexperte Sebastiano Ramello befindet sich momentan auf einer Weinrundfahrt durch Deutschland. Am Mittwoch hält sein Camper vorm Rido.

Der Weinprofi Sebastiano Ramello kommt am Mittwoch im Rido vorbei und bringt seinen feuerroten italienischen Wein aus dem Piemont mit.

Den guten Tropfen lässt er aber nicht einfach liefern, sondern fährt ihn höchstpersönlich in der Gartenstraße vor: Ramello befindet sich derzeit auf Weintour – er selbst nennt es "Deutschlandrundfahrt".


2500 Kilometer Weintour

Mit seinem Camper legt er noch bis zum 31. März rund 2500 Kilometer zurück, um die Dolcetto-Prädikatsweine in 13 deutschen Städten bekannt zu machen. Dolcetto ist eine Rotweinsorte, die durch eine intensiv rubinrote Farbe, Lakritzaroma sowie ein leicht bitteres Mandelaroma besticht.

Italo-Musik von Michael Ellis

Beim Winetasting wird es außerdem Murazzano-Dop-Käse zu probieren geben: Ein frischer Fettkäse aus Schafsmilch. Um den italienischen Abend abzurunden, spielt DJ Michael Ellis passenden Italo-Sound. Eintritt und Degustation sind frei.
  • Was: Rido Winetasting mit Sebastiano Ramello, Musik von Michael Ellis
  • Wann: Mittwoch, 29. März, 19 Uhr
  • Wo: Rido Freiburg, GArtenstraße 13
  • Eintritt: frei