Jubiläum

Verschoben: Der Ball Verqueer findet 2021 nicht statt

fudder-Redaktion

Vier Monate vor dem geplanten Termin des nächsten Ball Verqueer hat sich das Orga-Team dazu entschlossen, den Ball ins Jahr 2022 zu verschieben. Die 25. Jubiläumsausgabe soll dann gebührend gefeiert werden, so die Geschäftsführung.

Kein Ball Verqueer im Jahr 2021: "Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie ist es aktuell nicht möglich, eine Tanzveranstaltung wie den Ball VerQueer so zu planen, dass sie für alle Besucherinnen und Besucher sicher ist", schreiben Geschäftsführung und Vorstand der AIDS-Hilfe Freiburg. Überlegungen, den Ball in anderer Form oder draußen stattfinden zu lassen, seien schnell verworfen worden. "Insbesondere, da es sich beim kommenden Ball VerQueer um das 25. Jubiläum der Benefizveranstaltung handelt und das gebührend gefeiert werden sollte."


Der Ball Verqueer gehört in Freiburg zu den beliebtesten und größten Fasnachtsveranstaltungen und findet bereits zum 25. Mal statt. Im Februar 2020 wurde zum Motto "Held*innen der Kindheit – von Pippi Langstrumpf bis Freddie Mercury" gefeiert.

Die AIDS-Hilfe Freiburg informiert auf ihrer Webseite aids-hilfe-freiburg.de sowie über ihre Social Media Kanäle über aktuelle Veranstaltungen und vieles mehr.