Club der Freunde

Neueröffnung

In der "Löwengrube" trifft moderne Küche auf rustikales Ambiente

Die Gerichte der Welt nach Hause holen und sie mit regionalen Produkten neu interpretieren. Amadeus Kura hat sich mit der "Löwengrube" in der Konviktstraße einen Traum erfüllt: Ein Fine-dining-Angebot in der Altstadt, in dem auch seine Mutter mitarbeitet.

Wer durch die Konviktstraße schlendert, findet nicht nur die Wolfshöhle, sondern inzwischen auch eine Löwengrube vor: Der gelernte Koch Amadeus Kura eröffnet am kommenden Montag sein erstes Restaurant. "Ich bin ganz schön aufgeregt und werde bis dahin wohl nicht mehr schlafen", sagt Kura. Dabei stammt der 29-Jährige aus einer Gastrofamilie und hat viele Erfahrungen in anderen Betrieben gesammelt – unter anderem im Schwarzen Adler in Oberbergen. Am Donnerstagmittag ist er gerade dabei, die finale Karte für seine erste Eröffnungswoche zu planen. "Ich mache komplett alles selber, vom Logo bis zur Inneneinrichtung – das ist für mich ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>