Club der Freunde

Ausstellung

Im Mittelpunkt steht der Mensch: Swoons Street-Art in Freiburg

Unter dem Künstlernamen Swoon ist Caledonia Curry zur einflussreichen Street-Art-Künstlerin geworden. Die Freiburger Galerie Raum 25 zeigt nun ihre Porträts.

Banksy? Gibt es den überhaupt? Oder versteckt sich hinter dem Pseudonym ein Künstlerkollektiv? "Banksy ist eine reale Person. Aber um seine Kunst in die Welt zu bringen, sind eine ganze Menge Leute nötig", antwortet Caledonia Curry, Künstlername Swoon. Das kann natürlich jeder behaupten. Aber im Gegensatz zu den allerallermeisten, die beim heiteren Banksy-Raten mitmachen, hat Curry den großen Unbekannten der Street- und Urban-Art persönlich getroffen. Im Sommer 2003, in Berlin – gleichzeitig der Moment, als Street-Art in Deutschland in der breiten Öffentlichkeit ankam. Einmal ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>