Club der Freunde

Verschwörungstheorie

Freiburger Querdenker-Szene verbreitet falsche Infos über US-Wahl

Die Freiburger Querdenken-Szene behauptet im Internet, die US-Wahl sei manipuliert. Das lässt sich schnell widerlegen, doch Hinweise auf Fake News ignorieren die Querdenker.

Die Freiburger Querdenken-Szene* hat in ihrem Newsletter einen Artikel verschickt, in dem nahegelegt wird, dass die US-Wahl manipuliert wurde. Der Artikel lässt sich leicht widerlegen. Doch Hinweise auf die Falschinformation ignorieren die Querdenker. Der Fall zeigt, wie Verschwörungstheorie funktioniert.
*Als Querdenker bezeichnen sich die Vereine i.Gr. "Widerstand2020" und "Mitdenken", die laut Impressum die selbe ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>