Club der Freunde

20 Jahre später

Der Freiburger Stadtwald hat sich nach Orkan Lothar verjüngt

Vor 20 Jahren lag Freiburgs Forst in großen Teilen am Boden: Durch den Stadtwald war Orkan Lothar gefegt und hatte großen Schaden angerichtet. Förster Dieter Thoma aus dem Revier Rosskopf erinnert sich.

Schwer erwischt hatte es am 26. Dezember 1999 das Revier Rosskopf, in dem Dieter Thoma gerade seinen Dienst antrat. Der Förster war anderthalb Jahre nur am Aufräumen. Lothar war eine Katastrophe, aber gleichzeitig auch ein Katalysator für die moderne, natürlichere Bewirtschaftung des Stadtwaldes.
Fotos: Vor 10 Jahren fegte Orkan Lothar über den Schwarzwald
Dieter Thoma schaut bei der Vogelsanghütte auf seinen ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>