#inFreiburgzuhause

Am Freitagabend streamt das Räng Teng Teng einen HipHop-Jam

fudder-Redaktion

Lange gab’s keine Musik und keine DJs im Räng Teng Teng. Damit ist jetzt Schluss: Am heutigen Freiburg treffen Back on the Block auf Corner e.V. – im Livestream.

Die Corona-Pandemie hat auch das Great Räng Teng Teng in die Knie gezwungen. Wann im Keller wieder gefeiert werden kann, ist derzeit noch nicht klar. Da wird es Zeit für eine Premiere: Das Räng empfängt heute Abend Back on the block und Corner e.V. für einen HipHop-Jam. Übertragen wird das Ganze im Livestream von InFreiburgZuhause.


Durch den Stream geleiten als DJ-Team Funk Messiah, namean und Sirob.

Und als Masters of the Ceremony:

Suza & DieMooDie (FemCs), Theodor Von (MC), Ms.Liz (voc), Maia (voc) Jan Faati (voc, keys), Samson Benji (sax), Georgy Whistler (MPC), und viele mehr.

Dort gibt es auch die Möglichkeit, Geld zu spenden, indem man Tickets kauft. Die Ticketpreise sind gestaffelt:

5 Euro zahlt, wer knapp bei Kasse ist und trotzdem was Gutes tun will

10 Euro entsprechen dem regulären Preis an der Abendkasse.

20 Euro zahlt, wer es sich leisten kann und dem Club und den Künstler*innen helfen will, das Überleben zu sichern. Denn bis im Räng wieder echte Livekonzerte und Partys stattfinden können werden noch einige Wochen ins Land ziehen.

Was: Livestream: Back on the corner
Wann: Freitag, 17. Juli, 20 bis 24 Uhr
Wo: The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6, 79098 Freiburg
Übertragung: via inFreiburgzuhause
www.raengtengteng.com
Eintritt: frei, Tickets (als Spende) bei inFreiburgzuhause