Club der Freunde

Freiburg

Abiturienten des Deutsch-Französischen Gymnasiums wollen keine Prüfung ablegen

107 Schülerinnen und Schüler des DFG sollen Ende des Monats die schriftliche Abiturprüfung ablegen. Doch die Abiturienten, von denen 41 aus dem Elsass kommen, fordern eine Durchschnittsnote.

Corona belastet auch die deutsch-französische Nachbarschaft. Für eine Einrichtung gilt das besonders: das Deutsch-Französische Gymnasium (DFG) in Freiburg. Es geht um die Frage, ob das Abitur dort stattfinden soll. 107 Abiturienten, von denen 41 aus dem Elsass kommen, sind von den Behörden wochenlang im Unklaren darüber gelassen worden.

Die Ausgangssituation ist komplex
In Frankreich sind die Prüfungen abgesagt worden, das baden-württembergische Kultusministerium besteht jedoch darauf.

Das DFG in Freiburg ist eins von drei DFGs. Das zweite steht in Saarbrücken, das dritte in Buc bei Paris. Gegründet wurden sie in ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>