Raus ins Grüne!

9 Tipps für Eltern und Kinder im Mai in und um Freiburg

Maria Schorn

Der Frühling ist endlich da und die Temperaturen steigen langsam, aber stetig. Die ersten Freibäder sind geöffnet, der neue Spielplatz im Stadtgarten ist immer überfüllt und die Baggersee-Saison ist nicht weit. Wir haben Tipps für Eltern und Kinder.

Erzähltheater in Mooswald

Papa muss ständig und noch dazu von zu Hause aus arbeiten und hat überhaupt keine Zeit sich um Mika zu kümmern. Und wie stellt man Kinder am einfachsten ruhig? Genau. Man besticht sie. Ab sofort darf Mika ein Haustier haben. Was für ein Tier sich Mika kauft und ob es bei dem einen bleibt, erfahrt ihr beim Erzähltheater in der Stadtteilbibliothek im Mooswald. Das Erzähltheater Kamishibai erzählt Geschichten für Kinder ab 4 Jahren.
Was: Kamishibai Erzähltheater "Seepferdchen sind ausverkauft"
Wann: 5.05.22, 15.30 Uhr
Wo: Stadtteilbibliothek Mooswald
Eintritt: frei

"Stunde Kunterbunt" in der Mediothek im Rieselfeld

Zum Lesen, Spielen und Basteln lädt Charlotte alle Kinder ab 5 Jahren ein. Und zwar jeden Donnerstag, von vier bis fünf Uhr in der "Stunde Kunterbunt" in der Mediothek im Rieselfeld.
Was: Die Stunde Kunterbunt
Wann: immer donnerstags, 16h – 17h
Wo: Mediothek Rieselfeld
Eintritt: frei

Kinderfest in Lahr

Kinder sind das Schönste auf der Welt. Zumindest behaupten das die Eltern. Und natürlich gebührt dem Schönsten auf der Welt auch ein eigenes Fest. Das Kinderfest in Lahr bietet ein buntes Mitmach- und Zuschau-Programm für Kinder und ihre Familien. Veranstaltet wird die "Spielwiese" von der Lahrer Werbegemeinschaft und ansässigen Vereinen, Firmen und Organisatoren.
Was: Lahrer Kinderfest
Wann: 07.05.2022, 11h - 16h
Wo: Lahrer Innenstadt
Eintritt: frei
Info: Website

"Maunz´und Wuffs guter Tag" im Vorderhaus

Maunz langweilt sich und Wuff hat immer gute Laune. Hört sich an wie bei euren Kindern? Nur das da immer ein Kind schlechte Laune hat? Und was kommt bei dieser Kombination meistens raus? Streit. So geht es auch der Katze und dem Hund, die eigentlich Freunde sind aber eben doch verschieden. Am Ende wird meistens alles gut und eine geniale Idee macht die beiden wieder zu Verbündeten. Mit seiner Tierparabel "Maunz´und Wuffs guter Tag" zeigt Timo Parvela, dass auch Kinder mit gegensätzlichen Eigenschaften zusammen die Welt erobern können. "Beim gemeinsamen Spielen sind wir alle gleich. Fantasie kennt keine Grenzen, weder finanzielle noch geschlechtsspezifische noch kulturelle".
Was: Kindertheater Maunz`und Wuffs guter Tag (ab 4 Jahren)
Wann: 08.05.22, 11h
Wo: Vorderhaus – Kultur in der Fabrik
Eintritt: ab 9 Euro
Infos: Website

Hüpfburgenland am Seepark

Vom 13. bis zum 22. Mai verwandelt sich das Gelände gegenüber dem Bürgerhaus im Seepark in ein Hüpfburgenland und garantiert Spaß für die ganze Familie. Immer von 12 Uhr bis 19 Uhr könnt ihr von Hüpfburg zu Hüpfburg hüpfen. Wer keine Lust mehr auf Hüpfen hat, kann sich an Kletterhindernissen versuchen oder die Riesenrutsche runter sausen. So oder so werden nicht nur Kondition und Gleichgewichtssinn gefordert, sondern auch die Körperbeherrschung.
Was: Billys Hüpfburgenland
Wann: 13. bis 22.05.22, jeweils 12h – 19h
Wo: Seepark gegenüber Bürgerhaus
Eintritt: Kinder 10 Euro, Eltern 2 Euro
Info: Website

Familiennachmittag im Colombischlössle

Wie haben die Menschen in der Steinzeit kommuniziert? Und welche Materialien wurden für was verwendet? Das und mehr könnt ihr beim Familiennachmittag im Archäologischen Museum Colombischlössle herausfinden. Im Anschluss dürfen die Kinder ein Schwirrholz anfertigen und die Luft zum Brummen bringen.
Was: Familiennachmittag - Steinzeithandy
Wann: 22.05.22, 14h - 16h
Wo: Archäologischen Museum Colombischlössle
Eintritt: ab 5Euro, Anmeldung erforderlich bis 19.05.22, 15 Uhr per Mail an museumspaedagogik@stadt.freiburg.de oder telefonisch unter 0761 201-2501

Familienführung "Alle Menschen haben Rechte"

Welche Regeln und Rechte gibt es bei euch zu Hause? Sind eure Kinder mit euch gleichgestellt oder seht ihr euch als übergeordnet? Bei der Familienführung "Alle Menschen haben Rechte" könnt ihr zusammen mit euren Kindern im Rahmen der Ausstellung "Christoph Meckel - Mensch-Sein, Kind-Sein, Ich-Sein" diskutieren wie ein Zusammenleben am besten funktioniert. Außerdem erwartet euch neben den ausgestellten Grafiken auch ein kleiner Erlebnisparcours.
Was: Familienführung - Mein Recht ist auch Dein Recht!
Wann: 28.05.22, 15 Uhr
Wo: Haus der Graphischen Sammlung
Eintritt: ab 2,50 Euro, Anmeldung erforderlich bis 26.05.22, 15h per Mail an museumspaedagogik@stadt.freiburg.de oder telefonisch unter 0761 201-2501

Steine-Tour im Besuchsbergwerk Teufelsgrund im Münstertal

Wie viele Steine bekommt ihr im Schnitt in der Woche von euren Kindern geschenkt? Und könnt ihr einen einzigen davon benennen? Bei der geführten Tour für Kinder ab neun Jahren könnt ihr euer Wissen testen und dazu lernen. Die Erlebnisführung dauert rund zwei Stunden und geht über eine Strecke von vier Kilometern. Gutes Schuhwerk nicht vergessen.
Was: Welcher Stein ist das? Geführte Tour auf dem Silberpfad
Wann: 14. und 28.05.22, jeweils 10 Uhr
Wo: Treffpunkt: Parkplatz Besuchsbergwerk Teufelsgrund, Münstertal
Eintritt: Verbindliche Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung: A. Sawallisch, Tel. 07641 416699, E-Mail: geosawand@web.de

Familiennachmittag im Museum für Neue Kunst

Neben einer unendlichen Steinsammlung haben wir auch eine unendliche Porträtsammlung zu Hause. Mama mit Armen am Kopf, Mama ohne Nase, aber dafür einem sehr großen Mund, die Geschwister mit großen Nasenlöchern und ohne Ohren und so weiter. Nicht alle dieser Bilder sind schmeichelhaft, aber alle stecken voll Fantasie oder spiegeln das Alter und den Entwicklungsstand der Kinder wieder. Wie verschieden Gesichter gemalt werden können, könnt ihr zusammen mit euren Kindern ab fünf Jahren beim Familiennachmittag im Museum für Neue Kunst herausfinden und im Anschluss eure eigene Maske gestalten.
Was: Familiennachmittag - Kunterbunt und maskenhaft: Heute zeig ich mal ein anderes
Gesicht
Wann: 25.05.22, 14 Uhr
Wo: Museum für Neue Kunst
Eintritt: ab 5 Euro, Anmeldung erforderlich bis 26.05.22, 15h per Mail an museumspaedagogik@stadt.freiburg.de oder telefonisch unter 0761 201-2501