Beim Müllheimer Bürgerhaus

Zwei Männer rauben 12-Jährigen aus – vermummt in Clown- und Schweinsmaske

BZ-Redaktion

Es geschah am helllichten Tag mitten in Müllheim. In der Nähe des Bürgerhauses raubten zwei unbekannte Täter einen 12-jährigen Jungen aus – er hatte nicht einmal zehn Euro dabei.

Am Donnerstagmittag kam es gegen 13 Uhr im Bereich des Müllheimer Bürgerhauses zu folgendem Vorfall: Ein Zwölfjähriger befand sich auf dem Heimweg von der Schule, als er unvermittelt von zwei vermutlich männlichen Personen angesprochen wurde, die ihn aufforderten stehenzubleiben.


Die beiden laut Polizei mit Clowns- und Schweinsmaske Verkleideten ergriffen den Schüler, hielten ihm den Munde zu und zerrten ihn vom Gehweg entlang der Straße Unterer Brühl in den Verbindungsweg in Richtung Bürgerhaus. Dort entwendeten sie ihm das in der Hosentasche mitgeführte Münzgeld im einstelligen Eurobereich und flüchteten.

Eine genauere Täterbeschreibung liegt derzeit noch nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise geben können sich unter Telefon 0761/8825777 zu melden.