Zwei Esel auf Ausbruchstour

Carolin Buchheim

Gestern machten zwei Esel Ihringen unsicher. Scheinbar gelangweilt von Stall und Wiese, traten sie zuerst den Zaun ihres Geheges nieder, und begaben sich dann auf einen Dorfbummel.



Laut Angaben des Polizeirevier Breisach verhielten die Esel sich im öffentlichen Straßenverkehr jedoch nicht ordnungsgemäß, und stellte eine Gefahr dar.

Der polizeilichen Aufforderung, wieder nach Hause zu gehen, kamen sie jedoch unverzüglich nach.

Der Eigentümer sicherte das Anwesen seiner Esel, nachdem er sie in Empfang genommen hatte.