Yps ist wieder da!

Marc Schätzle

Ohne Übertreibung: Dies ist das Comeback des Jahres! Seit heute gibt es wieder die legendären Yps-Hefte am Kiosk zu kaufen. Ob Detektivausweise, Fingerabdruckpulver, Finger-Guillotine oder lebende Wunderbohnen aus Mexiko, man darf sich wieder auf die sonderbaren Bastel-Gimmicks freuen. Gleich im ersten Heft ist ein Knaller: Die legendären Urzeitkrebse! Dazu gibt es ein kleines Miniaquarium, naja es ist ein wasserdichter Beutel, der als Aufzuchtstätte dient. Außerdem wird noch ein bisschen Kraftfutter mitgeliefert, Urzeitkrebs-Steroide sozusagen.

Kleiner Contest: Wer schafft es, den größten Arnold-Schwarzenegger-Krebs zu züchten? Wenn Ihr solch ein Teil hoch päppeln wollt - alle Fotos werden auf fudder veröffentlicht! In der fudder-Redaktion starten wir morgen übrigens selber mit der Zucht und dokumentieren das Ganze mit einer Fotostrecke. Vielleicht bekommen unsere Goldfische ja bald einen neuen Mitbewohner!


Schwelgen wir kurz in unserer Vergangenheit, an welches Gimmick erinnert ihr euch noch, bzw. welches war euer absolutes Lieblingsgimmick? Teilt uns Eure Erinnerungen in den Kommentaren mit!

Mehr dazu:

  • Verkaufspreis am Kiosk: 2.70€