Wochenend-Kurzfilm (97): "The Praying Machine"

Julia Bauer

Ein mechanischer Mönch, eine alte Frau und eine schöne Stripperin, ständiger Wechsel zwischen tibetischem Tempel im Gebirge und dem Rotlichtmilieu. Gibt es eine Annährung zwischen diesen beiden Extremen?

Sam Lanyon-Jones und Andy Cope arbeiten gemeinsam unter dem Namen Tokyoplastic, dieser Name steht für Flash-Design-Klassiker. In dem wunderschön animierten Kurzfilm "The Praying Machine" geht es weniger darum Botschaften zu vermitteln, sondern vielmehr um die perfekte Symbiose aus Animation und Rhythmus.


Mehr dazu:

Web: Tokyoplastic