Wochenend-Kurzfilm (126): Folgen

Lorenz Bockisch

Ein Mann sitzt in seinem Auto in einer Tiefgarage. Sichtlich bedrückt, denn offensichtlich ist seine Beziehung zerbrochen. Er begeht einen Suizidversuch mit Tabletten und Alkohol. Doch er erwacht - dann wird es zunächst schlimmer, und es geht skurrilerweise sogar noch abwärts.



Was deprimierend klingt, ist es als Film gar nicht. Dieser Abschluss-Film eines gelernten Mediengestalters ist eher verstörend. Und lässt am Ende ein Fragezeichen zurück. 


Mehr dazu:


Kurzfilm: Folgen

Quelle: Youtube